News

Presseaussendung vom 10.10.21

Wer maximale Durchimpfung möchte, braucht eine andere Strategie Große Kritik seitens der Hausärzteschaft: Nur etwa ein Viertel ist mit der derzeitigen Durchführung und Abwicklung der Corona-Impfaktion mit Pfizer/Biontech durch Notruf NÖ zufrieden „Hausärztinnen und Hausärzte in Niederösterreich dürfen zwar derzeit Impfstoff von Pfizer/Biontech verimpfen, sind aber an einen einzigen Wochentag gebunden und die Patientinnen und […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Mail an alle Abgeordneten zum Nationalrat vom 30.9.2021

Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete zum Nationalrat! Im Rahmen des Rechnungshofausschusses vom 28.9.2021 wurde das Thema Ärztemangel diskutiert. Den Medien ist zu entnehmen, dass dieser sowohl laut ÖGK-Generaldirektor Mag. Wurzer als auch laut Gesundheitsminister Dr. Mückstein weniger am Geld als an unattraktiven Arbeitsbedingungen läge. Weiters würden viele Ärztinnen und Ärzte „ein Angestelltenverhältnis vorziehen“ und […]

Mehr erfahren
Presseaussendung vom 23.6.21

„Unnötige Geld-, Ressourcen- und Emotionsverschwendung“ Die Hausärztinnen und Hausärzte Niederösterreichs bewerten die Impfstrategie des Landes überwiegend als miserabel „Die Abwicklung der Impfaktion hat die Hausärztinnen und Hausärzte in keiner Weise überzeugt“, so Dr. Oliver Rückert, Hausarzt und Obmann der Ärzteinitiative der Plattform Freiwilligkeit anlässlich einer in den vergangenen Tagen durchgeführten Umfrage unter rund 100 Kolleginnen […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Presseaussendung vom 19.5.21

Verimpfen statt lagern – im Kampf gegen die Pandemie zählt jeder Tag Für die Hinhaltetaktik der NÖ Ärztekammer fehlt jedes Verständnis „Verfügbarer Impfstoff muss sofort verimpft werden und darf nicht noch irgendwo gehortet oder zwischengelagert werden. Nur so kann man die Pandemie effizient bekämpfen und damit auch in naher Zukunft hoffentlich eindämmen“, meint Dr. Oliver […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Presseaussendung vom 13.5.21

Honorarkatalog neu im niedergelassenen Bereich kann nur über angemessene Honorierung von Einzelleistungen effektiv funktionieren Die von der ÖGK geforderte Pauschalierung würde die ohnehin schon in Bedrängnis geratene Versorgung zusätzlich verschlechtern und den Ärztemangel noch weiter verschärfen „Ich kann die jüngste Behauptung der ÖGK nicht nachvollziehen, wonach ein Einzelleistungssystem für viele Ärztinnen und Ärzte abschreckend sei […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Presseaussendung vom 2.5.21

Große Kritik der niedergelassenen Ärzteschaft an Impfkonzept von Notruf Niederösterreich Eine Kurzumfrage zeigt deutlich, dass der niedergelassene Bereich ganz locker in der Lage wäre, ganz Niederösterreich innerhalb weniger Wochen durchzuimpfen. Es scheitert allerdings an der Impfstoffmenge und wird durch das bestehende Konzept zusätzlich massiv behindert. „Eine an diesem Wochenende von mir durchgeführte Kurzumfrage unter 200 […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Presseaussendung vom 20.4.21

Kompetenz, Infrastruktur und Kapazität flächendeckend vorhanden Impfungen gehören ausschließlich in die Hände der niedergelassenen Ärzteschaft – sämtliche anderen Ansätze sind kontraproduktiv, kostspielig und daher unverantwortlich „Wir haben flächendeckend eine hervorragende Infrastruktur, wir haben das Personal. Impfen gehört zum kleinen Einmaleins unseres Berufs und wir kennen unsere Patientinnen und Patienten. Wir niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte sind […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Presseaussendung vom 14.3.21

Hausärztinnen und Hausärzte in Einzelordinationen waren nie wichtiger als heute Corona hat eindeutig bewiesen, dass wohnortnahe medizinische Versorgung durch nichts zu ersetzen ist „Die flächendeckende medizinische Infrastruktur in Österreich ist weltweit einzigartig. Mehrere tausend Hausärztinnen und Hausärzte sind gleichmäßig nach einem über mehrere Jahrzehnte entwickelten Stellenplan im ganzen Land verteilt und sorgen dafür, dass alle […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Presseaussendung vom 26.11.20

Massen-Antigen-Tests: Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte in Niederösterreich bieten ihre Hilfe und Mitarbeit an Eine Tageskapazität von 120.000 Tests kann flächendeckend zur Verfügung gestellt werden – das entspricht rund 20 Prozent des geschätzten Bedarfs bei derzeit geplanter Abwicklung „Rund drei Viertel der niedergelassenen Kassenärzteschaft wäre grundsätzlich bereit, ihre Arbeitskraft und ihre Ordinationen zur Abwicklung und […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Presseaussendung vom 13.11.20

Der Ärztemangel kann gelöst werden – jetzt wird es Zeit, sich rasch an die Arbeit zu machen! Ärzteumfrage belegt: Eine „Aufwertung der Allgemeinmedizin“ – die sich im Acht-Punkte-Programm des Landes NÖ findet – wird vom Großteil der Kolleginnen und Kollegen als wichtig erachtet. Allerdings müssen dieser leeren Worthülse auch Taten folgen! „Wir sind für unsere […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Auswertung der Umfrage vom November 2020

Google-Umfrage 3 der Plattform Freiwilligkeit vom November 2020 (Zielgruppe: Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner mit Kassenvertrag in Niederösterreich) Teilnehmer: Rund 250 angeschriebene Hausärztinnen und Hausärzte mit und ohne ärztliche Hausapotheke in Niederösterreich, Rücklauf 191 Antworten. Die möglichen Teilnehmer wurden per E-Mail und per WhatsApp über die Umfrage informiert. Durchführungszeitraum: 6.11.2020 16:00 Uhr bis 9.11.2020 8:00 Uhr Umfragezweck: […]

Die Ergebnisse der Umfrage im Detail
Mehr erfahren
Presseaussendung vom 31.8.20

Das Rätsel des angeblichen Ärztemangels ist wohl gelöst ÖGK gesteht indirekt ein, dass man mit Kassenhonoraren allein kein angemessenes Einkommen erzielen könne An den Verdienstmöglichkeiten könne der Ärztemangel nicht liegen, meinten ÖGK-Generaldirektor Mag. Berhard Wurzer und ÖGK-Landesstellenleiter für Tirol Dr. Arno Melitopulos-Daum laut Bericht der TT vom 25. August 2020 anlässlich eines Besuchs von Dir. […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Presseaussendung vom 20.8.2020

Die hausärztliche Versorgung ist massiv gefährdet – und zwar nicht nur durch Corona Ärzteumfrage: Ein weiterer Lockdown ohne finanziellen Ausgleich hätte die Schließung eines Großteils aller Ordinationen zur Folge – fast die Häfte aller Hausärztinnen und Hausärzte in Niederösterreich denkt aber ohnehin über eine berufliche Veränderung nach „Ich bin ziemlich erstaunt über das Ergebnis unserer […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Offener Brief vom 5.8.20 an alle Abgeordneten zum Nationalrat sowie zum NÖ Landtag

Offener Brief an alle Abgeordneten zum Nationalrat sowie zum NÖ Landtag Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete! Die Sommerpause ist mittlerweile angebrochen und die einschlägigen Medien sind wieder einmal regelmäßig mit Veröffentlichungen bestückt, in denen „Primärversorgungseinheiten“ als Allheilmittel für die medizinische Basisversorgung und gegen den angeblich vorhandenen Ärztemangel gesehen werden. Als Hausarzt in Niederösterreich und […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Presseaussendung vom 30.6.2020

Primärversorgung und ärztliche Honorarordnung – zwei Themenbereiche mit dringendem Handlungsbedarf Die Corona-Krise hat sichtbar gemacht, welche gesundheitspolitischen Agenden im niedergelassenen Bereich umgehend verhandelt werden müssen „Die Corona-Krise hat uns niedergelassenen Hausärztinnen und Hausärzten schmerzlich vor Augen geführt, welche Qualität die bestehenden Rahmenbedingungen der ärztlichen Tätigkeit haben. Mein persönlicher Eindruck war, dass die Kassenverträge nicht dazu […]

PDF anzeigen
Mehr erfahren
Auswertung der Google-Umfrage 1 vom Juni 2020
PDF anzeigen
Flugblatt 1 Corona Plattform Freiwilligkeit vom 12.4.20, darf uneingeschränkt verwendet und verbreitet werden
PDF anzeigen
Immer noch kein ausreichender Schutz für Hausärztinnen und Hausärzte vorhanden, 7.4.20

Immer noch kein ausreichender Schutz für Hausärztinnen und Hausärzte vorhanden Die NÖ Ärztekammer ist ganz offensichtlich mit vernünftiger Verteilung der vorhandenen Schutzausrüstung überfordert „Auch wenn die Ärztekammer rechtlich nicht für das Bereitstellen und Verteilen von Schutzausrüstung zuständig ist, muss sie das vernünftig organisieren, wenn sie diese Aufgabe übernimmt“, meint Mag. Markus Lechner, Rechtsanwalt der Ärzteinitiative […]

Mehr erfahren
Erster Hausarzt in Niederösterreich an Covid-19 verstorben, 5.4.20

Erster Hausarzt in Niederösterreich an Covid-19 verstorben Was muss noch passieren, bis die Politik aufwacht? Nun ist es soweit: Der erste Hausarzt aus Niederösterreich ist an den Folgen einer Covid-19-Infektion verstorben“, so Dr. Oliver Rückert, Obmann der Ärzteinitiative der Plattform Freiwilligkeit. „Unser Mitgefühl und Beileid gilt allen Angehörigen eines geschätzten Kollegen aus dem Bezirk Bruck […]

Mehr erfahren
Offener Brief an Bundeskanzler Kurz, Gesundheitsminister Anschober sowie ÖGK Generaldirektor Mag. Wurzer vom 5.4.20

Sehr geehrte Herren! Bereits am 27. März 2020 wurde Ihnen ein von mehr als 200 niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten unterzeichneter offener Brief an Bundeskanzler Kurz und Gesundheitsminister Anschober mit folgender Forderung übermittelt: „Wir niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte fordern von der Bundesregierung, dass in Österreich nach deutschem Vorbild ebenfalls geeignete Maßnahmen in die Wege geleitet werden, […]

Mehr erfahren
offener brief an bundeskanzler kurz und gesundheitsminister anschober vom 27.3.20

Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Kurz, sehr geehrter Herr Gesundheitsminister Anschober! „Sie als niedergelassene Ärztinnen und Ärzte bilden den ersten Schutzwall, den unser Gesundheitssystem im Kampf gegen das Virus aufbietet. Ihr Engagement und Ihre Bereitschaft, den Arztberuf mit Leidenschaft auszuüben, macht es möglich, die Pandemie in geordneten Bahnen zu begleiten und den stationären Sektor vor einer […]

Mehr erfahren
Informationsmail 62 der Plattform Freiwilligkeit vom 25.3.20

Sehr geehrte Damen und Herren! Diesen offenen Brief werden wir demnächst an Bundeskanzler Kurz und Gesundheitsminister Anschober verschicken:   Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Kurz, sehr geehrter Herr Gesundheitsminister Anschober! „Sie als niedergelassene Ärztinnen und Ärzte bilden den ersten Schutzwall, den unser Gesundheitssystem im Kampf gegen das Virus aufbietet. Ihr Engagement und Ihre Bereitschaft, den Arztberuf […]

Mehr erfahren
Offener Brief an Bundeskanzler Kurz und Gesundheitsminister Anschober, 21.3.20

Offener Brief an Bundeskanzler Sebastian Kurz und Gesundheitsminister Rudolf Anschober Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Kurz, sehr geehrter Herr Gesundheitsminister Anschober! Österreich verfügt über die weltweit beste Struktur an wohnortnahen medizinischen Versorgungsmöglichkeiten. Rund 4.000 Ordinationen für Allgemeinmedizin mit Kassenvertrag sind nach einem Stellenplan gleichmäßig und somit bestmöglich über das ganze Land verteilt. Jede von ihnen ist […]

Mehr erfahren
Informationsmail 60 der Plattform Freiwilligkeit vom 19.3.20

Sehr geehrte Damen und Herren! Die erste schwere Corona-Krisenwoche ist schon fast vorbei. Wir alle haben bereits neue Erfahrungen in großem Umfang gemacht: Sei es in Bezug auf die Organisation in unseren Ordinationen, sei es im Umgang mit Patientinnen und Patienten oder sei es durch den Umstand, dass Leistungskatalog, Honorarkatalog und Finanzstruktur einer Ordination nicht […]

Mehr erfahren
Brief unseres Vorstandsmitglieds Dr. Andrea Man an Bundeskanzler Sebastian Kurz und Gesundheitsminister Rudolf Anschober
PDF anzeigen
Presseaussendung der Ärzteinitiative der Plattform Freiwilligkeit vom 5.3.20

Außer Spesen nichts gewesen? Der gesundheitsökonomische Sinn von Primärversorgungseinheiten ist äußerst fraglich Dass sich Ärztinnen und Ärzte für den Betrieb von Primärversorgungseinheiten interessieren ist kein Wunder. Schließlich wird die ärztliche Tätigkeit dort im Vergleich zur herkömmlichen Niederlassung mit Subventionen, Bevorteilungen und vor allem enorm viel Geld schmackhaft gemacht. „Doch dieses Geld sollte nicht nur die […]

Mehr erfahren
Informationsmail 49 der Plattform Freiwilligkeit vom 2.3.20

Folgendes mail wurde an die Kurie der niedergelassenen Ärzte der NÖ Ärztekammer verschickt:   Sehr geehrte Herren! Das zum Zweck der Etablierung von PVE-Pilotprojekten beschlossene „Basispapier zur Interessentensuche für Primärversorgungseinrichtungen“ enthält folgende Textstellen: „Die Tätigkeit der PVE wird unter Beachtung folgender Grundsätze so dokumentiert, dass eine Evaluierung möglich ist: Vollständige Aufzeichnungen über die erbrachten Diagnosen […]

Mehr erfahren
Informationsmail 48 der Plattform Freiwilligkeit vom 16.2.20

Folgendes mail wurde an Bundeskurienobmann Dr. Steinhart sowie alle Mitglieder der Bundeskurie verschickt:   Sehr geehrter Herr Bundeskurienobmann Dr. Steinhart, sehr geehrte Mitglieder der Bundeskurie niedergelassene Ärzte der ÖÄK! Die klaren Worte von Bundeskurienobmann Dr. Johannes Steinhart waren sicherlich ein guter erster Schritt, den eindeutigen Aussagen der ÖGK in Bezug auf die aus deren Sicht […]

Mehr erfahren
Informationsmail 47 der Plattform Freiwilligkeit vom 6.2.20

Sehr geehrte Damen und Herren! Aufgrund lebhafter Diskussion im Kollegenkreis haben wir die Ärztekammer wie folgt um Stellungnahme ersucht:   An die Kurienführung der niedergelassenen Ärzte der NÖ Ärztekammer Sehr geehrte Herren! Seit einigen Wochen besteht große Unruhe in der Gruppe der niedergelassenen Hausärzteschaft in Niederösterreich. Auslöser war eine Meldung, wonach in Mauer eine Primärversorgungseinrichtung […]

Mehr erfahren
Informationsmail 46 der Plattform Freiwilligkeit vom 23.1.20

Dieses Schreiben ist heute an alle Abgeordneten zum NÖ Landtag, alle Nationalratsabgeordneten aus Niederösterreich sowie unseren Presseverteiler ergangen:   Sehr geehrte Damen und Herren! Die kassenärztliche Versorgung ist durch einen Stellenplan geregelt, der als Teil des Gesamtvertrags auf die Bevölkerungsanzahl abgestimmt ist. Denn Kassenstellen sind nur dann kostendeckend zu betreiben, wenn eine gewisse Mindestauslastung herrscht. […]

Mehr erfahren
Gesundheitszentrum in Mauer am Bedarf vorbei?

Ein Projekt dieser Größenordnung würde die gesamte medizinische Infrastruktur der Umgebung gefährden „In Mauer wird seit mehr als einem Jahr ein Kassenarzt gesucht, aber niemand hat Interesse. Anscheinend passen die Bedingungen des Kassenvertrags dort nicht“, meint Dr. Oliver Rückert, Obmann der Ärzteinitiative der Plattform Freiwilligkeit. Mauer als Katastralgemeinde der Stadtgemeinde Amstetten hat mit rund 2.000 […]

Mehr erfahren
Informationsmail 43 der Plattform Freiwilligkeit vom 29.11.19

Die nun beginnende Adventszeit gibt uns Gelegenheit, einmal das Jahr 2019 im Rückblick zu betrachten und ganz vorsichtig in Richtung 2020 zu blicken. Zunächst zur Gesamtsituation: Mit Stand November 2019 sind allein in Niederösterreich 19 Kassenstellen für Allgemeinmedizin unbesetzt. Es hat sich also für 19 Stellen trotz ein- oder mehrmaliger Ausschreibung kein einziger Bewerber gefunden. […]

Mehr erfahren
Informationsmail 42 der Plattform Freiwilligkeit vom 19.11.19

Wie im September bereits angekündigt, wurde vor Kurzem der Verein „Ärzteinitiative der Plattform Freiwilligkeit“ gegründet. Vereinszweck ist die Förderung und Wahrung der beruflichen, sozialen, wirtschaftlichen und sonstigen Interessen von in Österreich angestellten und niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten insbesondere auch durch die Kandidatur bei Wahlen in die Vertretungskörper der öffentlich-rechtlichen Standesvertretungen. Der Verein ist politisch und […]

Aufnahmeantrag zum Herunterladen
Mehr erfahren
Primärversorgung

Die Politik möchte die so genannte Primärversorgung stärken und bedient sich dabei so genannter „Primärversorgungseinheiten“. Doch ist es alles Gold, was gänzt? Wir haben die aus unserer Sicht notwendigen Voraussetzungen für vernünftige Primärversorgung im Sinne von Patientinnen und Patienten, aber auch Ärztinnen und Ärzten analysiert.

Unsere Analyse zum Ausdrucken
Informationsmail 41 der Plattform Freiwilligkeit vom 12.11.19

Vor etwa einem Monat wurde über den Honorarabschluss zwischen Kasse und Kammer diskutiert. Wir hatten alle Ärztinnen und Ärzte aus unserem Mailverteiler in diesem Zusammenhang um Bekanntgabe ihres Laboranteils gebeten. Dieser Bitte sind mehr als 50 Ärztinnen und Ärzte gefolgt. Einige von ihnen wiesen einen aus statistischer Sicht bemerkenswerten Prozentsatz auf, weshalb wir weitere Daten […]

Mehr erfahren